INFO-KRISTALL-STICK zur Montage an Rohrleitung

INFO-KRISTALL-STICK zur Montage an Rohrleitung

INFO-KRISTALL-STICK zur Montage an Rohrleitung

€ 695,00
inkl. € 110,97 MwSt. zzgl. Versand
Kurzbeschreibung

für Quellwasserqualität

 

 

Menge:
  In den Warenkorb

 

Weiches, frisches und belebendes Bergquellwasser mit dem 

greennatur® INFO-KRISTALL-STICK

... nicht nur unser kostbarstes Erzeugnis , sondern überhaupt das Beste was es für Trinkwasser weltweit gibt! 

 

FUNKTIONSWEISE

Durch die artesische Belebung des Wassers mit dem greennatur® Info-Kristall-Stick sprudelt quellfrisches Wasser aus allen Entnahmestellen im Haus, Hotel etc.

Weichem – frischem – belebendem Bergquell gleich, fließt es in Ihrem Leitungsnetz aus allen Entnahmestellen. Schluck für Schluck nährend und reinigend!

Der Info-Kristall-Stick ist ein Anbaubeleber, welcher sich selbst schützt und dadurch prädestiniert ist, artesisch, belebtes Leitungswasser herzustellen. Dieser Anbaubeleber wird als Hausanschuss lediglich mit den mitgelieferten speziellen Kabelbindern an der Wasserleitung nach dem Wasserzähler und Druckminderer möglichst knapp vor den verschiedenen Abzweigungen befestigt. Für Wohnungen bieten wir den Info-Kristall-Stick zur Vorwandmontage mit einer zusätzliche Halterung an.  Montagekosten entfallen in beiden Fällen. Artesisch belebtes Wasser ist von Natur aus weich und viele Verkalkungsprobleme gehören nun der Vergangenheit an

Durch den Selbstschutz bedingt, kann er bedenkenlos in der Nähe von Stromquellen verwendet werden, was einem großen Vorzug gegenüber dem Mitbewerb darstellt.

Der hochwertige Inhalt des Info-Kristall-Stick wird in das zu belebende Gut (Wasser) übertragen und dieses wird zu einem hochwertigem Lebensmittel, welches beim Trinken dem Oragnismus eine ausgeglichene Verstoffwechselung gewährt. Dies gilt natürlich auch beim Duschen und Baden.

 

BEI DER VERWENDUNG DES INFO-KRISTALL-STICK BENÖTIGEN SIE KEINE WEITEREN MODULE MEHR FÜR WASSERHAHN UND DUSCHE.

LEDIGLICH DAS WASCHMASCHINENMODUL SOFT CLEAN KANN MIT DEM INFO-KRISTALL-STICK NICHT ERSETZT WERDEN.

 

ERGEBNIS

Der greennatur® Info-Kristall-Stick gleicht in seiner Funktion einem natürlichen Brunnen, welcher mit artesischen Quellen gespeist wird!

 

LEITUNGSWASSER IST UNSER LEBENSQUELL - MACHEN SIE WIEDER EIN LEBENSMITTEL DARAUS!

Die in den Alpen entspringenden Quellen sind in der Regel artesisch. Das heißt, das Wasser ist reif und entspricht einem hochwertigen Lebensmittel.

Doch durch unseren Lebenskomfort büßt das Wasser ihre natürlichen Eigenschaften ein. Durch den Druckaufbau in den Leitungen verliert es  diese wertvollen Eigenschaften, sowie auch ihre Lebendigkeit.

Mit dem Info-Kristall-Stick erhalten Sie diese natürlichen Qualitäten wieder zurück! Leitungswasser bekommt fast jeder  günstig ins Haus geliefert und es ist eines der letzten, natürlichen Lebensmittel welche Mineralen und Spurenelemente innehält. Leitungswasser – artesisch belebt – wäre  in unseren Breiten das wichtigste Lebensmittel. Es ist das A & O für einen ausgeglichenen Stoffwechselkreislauf. Artesisches Wasser hat die Funktion den Organismus sozusagen in einem Arbeitsgang zu reinigen und anschließend zu nähren.

 

POSTIVE GESCHMACKSVERÄNDERUNG

Erfahren Sie durch den Einsatz des greennatur® Info-Kristall-Sticks eine positive Geschmacksveränderung Ihrer Getränke wie Kaffee, Tee und Trinkwasser. Dies gilt auch für Ihre mit Wasser zubereiteten Speisen.

 

WEICHES WASSER FÜR DIE HAUT

Der greennatur® Info-Kristall-Stick sorgt dafür, dass Ihr Dusch- und Badewasser angenehm weich wirkt auf Ihrer Haut.

 

WEICHES WASSER FÜR IHRE HAARE

Der greennatur® Info-Kristall-Stick bereitet Ihr Dusch- und Badewasser dergestalt auf, sodass sich Ihre Haare angenehm weich anfühlen.

 

VERBESSERTES PFLANZENWACHSTUM

Auch Ihre Pflanzen und Blumen erfreuen sich über den greennatur® Info-Kristall-Stick und danken Ihnen mit einem verbesserten Wachstum!

 

KALK WIRD IN SCHWEBE GEHALTEN

Durch die Verwendung des greennatur® Info-Kristall-Sticks bleibt Kalk in Schwebe und kann sich so nicht an Leitungen festsetzen.

 

VERLÄNGERTE WARTUNGSINTERVALLE FÜR VERSCHIEDENE GERÄTE

Dank dem greennatur® Info-Kristall-Stick werden die Wartungsintervalle bei verschieden Geräten wie Dampfgarer, Bäckerei- und Kaffeemaschinen, Boiler etc. verlängert.

 

VERKÜRZTE REINIGUNGSZEITEN IM SANITÄREN BEREICH

Der greennatur® Info-Kristall-Stick ermöglicht Ihnen verkürzte Reinigungszeiten im sanitären Bereich, sowohl im Privathaushalt als auch in Hotels.

 

EINSETZBAR FÜR PRIVATHAUSHALTE UND GEWERBE

Der greennatur® Info-Kristall-Stick ist einsetzbar in Ein- und Mehrfamilienhäusern, Pensionen und Hotels, Gärtnereien, Landwirtschaft  - praktisch in allen Bereichen, wo sich Mensch, Tier und Pflanzen nach hochwertigem Wasser sehnen. Der greennatur® Info-Kristall-Stick ist handlich und transportabel​ für Trinkwasser und Speisen unterwegs, zum Beispiel im Urlaub.

Speziell für Reisen bieten wir eine verkürzte Version an, den Traveler-Stick (ebenfalls auf unserer Internetseite).

Für Swimmingpools, Whirlpools, Schwimmteiche, Heizungen u. Kühlanlagen  wurde der Umlaufbeleber  entwickelt (ebenfalls auf unserer Internetseite).

 

DER KALK IST DER KÖRPER DES WASSERS

Die im Leitungswasser enthaltenen Mineralien werden meist als Kalk bezeichnet. 

Menschen denen die Gesundheit am Herzen liegt sollten sich klar sein, dass die Gesamthärte der Körper des Wassers ist. 

Grundgerüst des artesischen Wassers ist die Gesamthärte. Diese setzt sich zusammen aus der bestehenden Härte (Karbonat Härte /vorübergehende Härte in Form von eventuell sichtbaren Kesselstein nach Erhitzen) und die nährende Härte (Nichtkarbonat Härte/Sulfate und Spurenelemente). Die wichtigsten Spurenelemente sind Eisen, Zink, Jodid und Fluorid. Die wichtigsten nährenden Mineralien sind Sulfat (natürliche Schwefelverbindung), Kalium (Wasserhaushalt),  Kalzium (Zähne, Knochen), Magnesium (Muskeln) und Natrium (Nerven und Wasserhaushalt). Bitte beachten: Je höher der Wert für Mikrosiemens, umso nahrhafter ist das Leitungswasser!

Ein Herausfiltern dieser Bestandteile ist entgegen weitläufiger Ansicht nicht sinnvoll, da gerade damit Leitungswasser als Trinkwasser dem Körper nährende natürliche Mineralien zuführen kann. Wenn nur ein Teil von der Gesamthärte durch Entkalkungsanlagen, etc. entfernt  wird, ist eine artesische Belebung nur noch in wenigen Fällen machbar. Damit die Aufnahme dieser Mineralien funktioniert, bedarf es einer artesischen Belebung des Leitungswassers.

Durch die lange Zuleitung in Rohren zu den Haushalten unter hohem Druck, verliert das Wasser seine artesische Qualität.

Einige Geräte zur Wasserenergetisierung auf dem Markt erreichen zwar eine hexagonale Strukturierung des Wassers, jedoch nicht die artesische. Worin der Unterschied liegt, sei nachfolgend erklärt.

Eine artesische Belebung des Wassers führt dazu, dass der sichtbare Wasserstein bzw. die Karbonathärte des Wassers alle Schadstoffe umschließt, die nicht für den Körper gedacht sind. Diese so gebildeten Karbonat-Cluster sind linksdrehend und passieren die Zellmembran. An diese zellgängigen Clusterstrukturen bzw. Karbonatkügelchen kann die Zelle nun elektrolytisch Abfälle anheften und ausscheiden. Diese in den Karbonatkügelchen eingeschlossenen Schadstoffe passieren die Zelle, ohne Schaden anzurichten. Die anschließende Ausscheidung aus dem Körper geschieht auf natürlichem Wege. Gerade diese artesische Reinigung der Zelle ist wichtig, damit die Zelle überhaupt in die Lage versetzt wird, von einer hexagonalen Strukturierung des Wassers profitieren und nährende Mineralien aufnehmen zu können.

Die Sulfathärte hingegen erhält bei der Belebung eine hexagonale Wabenstruktur, welche nicht zellgängig ist. Sie dient jedoch der Ernährung der Zelle. Sobald die Zelle gereinigt ist, wird ein elektrolytischer Vorgang gestartet, welcher die nährende Zellversorgung in Gang setzt. Das hexagonale Wabenkonstrukt kann zur mineralischen Nahrungsübergabe an die Zelle andocken. 

 

UNSER ANSPRUCH IST, ALLEN MENSCHEN DIESE HOCHWERTIGE WASSERQUALITÄT AUCH IN IHREM LEBENSRAUM ZU ERMÖGLICHEN!

DAS GRUNDPRINZIP ARTESISCH BELEBTEN WASSERS HIER NOCHMALS ZUSAMMEN GEFASST

Im Leitungswasser, egal ob artesisch oder konventionell geerntet, sind als Gesamthärte die Karbonathärte (sichtbare Härte oder Wasserstein) und die Sulfathärte (nährende Härte) vorhanden.
In manchen Gegenden gibt es noch die sogenannte schwebende Härte. Diese muss - am besten rückspülbar - mit einem Sedimentfilter abgeschieden werden.

Leitungswasser ist, wenn es ins Haus kommt, selten artesisch belebt. Das heißt, dass es, feinstofflich betrachtet, ein Schotter Haufen mit zackigen Kristallen ist. Alle Schadstoffe die sich im Wasser befinden, sind frei verfügbar und könnten dem Organismus schaden.
Bei artesischem oder nachbelebten  (mit Sedimentfilter gereinigten) Leitungswasser wird die Karbonathärte kugelig geformt. In diesen Kügelchen sind alle feinstofflichen Wasserbestandteile eingehüllt, welche dem Organismus schaden würden. Diese Karbonatkügelchen sind zellgängig, allerdings von der Zelle nicht zu öffnen.

Bei der Zellquerung werden zusätzlich alle Schadstoffe, welche sich wegen der stetigen Verstoffwechselung in der Zelle befinden, an diese Karbonatkügelchen gebunden und über den natürlichen Weg aus dem Körper ausgeschieden.

Die Sulfathärte hingegen, erhält bei der Belebung eine Wabenstruktur, welche nicht zellgängig ist. Sie dient jedoch der Ernährung der Zelle.

Sobald die Zelle gereinigt ist, wird ein elektrolytischer Vorgang gestartet, welcher die Zellnahrung in Gang setzt. Das Hexagonale Wabenkonstrukt dockt sich an die Zelle an und die Nahrung wird übergeben.

Dieser Vorgang ist die Wirkungsweise von den 2 Strängen unserer DNA welche für die Reinigung und Ernährung des Zellkörpers zuständig sind.

Nur artesisches Wasser ist dafür geschaffen, dies zu bewerkstelligen. Insgesamt besteht die DNA aus 12 Strängen.

 

DER HINTERGRUND

Das Innenleben des  Info-Kristall-Stick hat keine direkte Berührung mit dem durch die Leitung fließendem Wasser. Wasser hat die fantastische Fähigkeit, gespeicherte Informationen ohne direkte Verbindung zu übertragen.

Leider ist dieses uralte Wissen über die unglaublichen Fähigkeiten des Wassers in der heutigen schnelllebigen Zeit verloren gegangen.

Nur  noch wenige Menschen – u.a. Herr Hans Doppelhofer (Erfinder und Entwickler des INFO-KRISTALL-STICK) kennen die Geheimnisse dieser uralten Wissenschaft.

Der INFO-KRISTALL-STICK wird in aufwendiger Handarbeit nach altem Volkswissen mit seinem  komplexen Innenleben aus verschiedensten Schichten und Kammern hergestellt. Er ist nur begrenzt lieferbar.

 

DREI-KAMMER-SYSTEM

Das greennatur® Drei-Kammer-System gewährleistet eine durchgehend gleiche Qualität. In der ersten Kammer sind der Selbstschutz und verschiedenste hochwertige Mineralienmischungen eingebaut.
In der sichtbaren mittleren Kammer befindet sich auf einem Silberdraht jeweils auf Polarität achtend, Larimar- und Aquamarinsteine - umgeben von rechts strukturiertem Bergquellwasser - aufgefädelt.
In der letzten Kammer befinden sich besonders hochwertige Biophotonen, besonnt nach der Lehre von Jakob Lorber.
Durch den Selbstschutz ist das Erdmagnetfeld rund um den Anbauort von körperfremden Frequenzen gereinigt. Sobald Wasser in der Leitung fließt, kommt das Energiefeld in Bewegung und durchströmt den hochwertigen Inhalt des Info-Kristall-Stick.


 

Technische Daten und Montage

  • Durchmesser 40 mm 
  • Länge ca.135mm
  • Einfache Montage: Der  Anbaubeleber wird als Hausanschuss lediglich mit den mitgelieferten speziellen Kabelbindern an der Wasserleitung nach dem Wasserzähler und Druckminderer möglichst knapp vor den verschiedenen Abzweigungen befestigt
  • Für Wohnungen bieten wir den Info-Kristall-Stick zur Vorwandmontage mit einer speziellen Halterung an
  • Montagekosten enfallen

 

Konnten wir mit  der vorstehenden Beschreibung des Info-Kristall-Stick nicht alle Ihre Fragen beantworten bzw. Ihre Bedenken aus dem Wege räumen, bieten wir Ihnen an, sich direkt mit unserem Techniker und Erfinder  dieses Wasserbelebers Herrn Johann Doppelhofer - Wassermeister & Rutengeher -  unter der Telefonnummer +49 (0) 179 - 224 1541 in Verbindung zu setzen. 

Selbstverständlich steht Ihnen auch unsere greennatur Telefonnummer +49 (0) 8652 - 97 97 24 zur Verfügung.

 

Wollen Sie  beim Waschen Ihrer Wäsche bis zu 100% an Waschmitteln einsparen, emfpehlen wir Ihnen zusätzlich  unser Waschmaschinenmodul "Soft clean"  

Weitere Module sind bei der Verwendung des Info-Kristall-Sticks nicht mehr erforderlich.

Wir haben für Sie ein 3-teiliges  Komplett-Set zum ermäßigtem Preis von  Euro 859,- zusammen gestellt

  • INFO-KRISTALL-STICK

  • Waschmaschinenmodul SOFT CLEAN 

  • Wäscheduft LEMONGRAS

 

 

Das sagen unsere Kunden über den greennatur® Info-Kristall-Stick

 

"Auf der Suche nach einer verträglichen Möglichkeit das Kalkproblem im Elternhaus meines Mannes zu lösen, welches wir gerade sanieren, wurde uns von Heizungsbauern und Haustechnikern ausschließlich eine Entsalzungsanlage angepriesen. Laut deren Aussage ist alles andere rausgeschmissenes Geld, weil nur diese funktionieren würde. Zu Hause in Aicha vorm Wald haben wir das Problem Kalk nicht, mussten also tiefer in die Materie Entkalkung einsteigen. Das Thema Wasser beschäftigt uns schon lange, darum haben wir ein Agnikultur Wasserei in Aicha, um das Leitungswasser zu energetisieren. Duch "Zufall" habe ich von der Firma greennatur erfahren. Für uns war das gleich stimmig, also wurde das Set bestellt. Gleich nachdem ich das Paket erhalten habe, wurden der Info-Kristall-Stick  und das Waschmaschinenmodul montiert. Wir sind alle über die Wirkungsweisen begeistert. Es funktioniert ohne Strom und ohne Folgekosten. Selbst hartnäckige alte Kalkablagerungen an Waschbecken, Wasserhähnen und sogar in der Toilettenschüssel werden zusehends weniger. Für uns ist das so, als ob der "Urzeitcode" des Wassers wieder hergestellt wurde. Dieses Wasser trinkt man gerne, es erinnert mich an den Wassergrand meiner Uroma. Ich habe lange lockige Haare, diese sind ganz fluffig nach dem waschen, wie weichgespült. Beim waschen ohne Waschmittel ist die Freude noch größer. Saubere Wäsche, die wunderbar nach Rose, Lavendel oder Lemongras duftet. Da uns die Ergebnisse im Elternhaus meines Mannes derart überzeugt und gefreut haben, wollten wir für uns zu Hause auch ein Set, obwohl, wie schon erwähnt, dort sogut wie kein Kalk im Wasser ist. Auch die Kinder spüren den deutlichen Unterschied und freuen sich mit uns. Da macht jede Weiterempfehlung Spaß und Sinn für Mensch, Tier und Umwelt."

Christiane Maierhofer (nach dem Gebrauch des Info-Kristall-Sticks und dem Modul für die Waschmaschine)

AUS AICHA VORM WALD

 

 

"Nach ca. 4 Wochen Anwendung des Soft-Clean-Messing und des INFO-KRISTALL-STICK ist es mir ein Bedürfnis, meine Erfahrungen zu teilen: Die Wirkung des Info-Sticks konnte ich sofort spüren, u.a., weil ich gleich viel mehr und gerne Wasser getrunken habe. Wie auch Familienmitglieder und Gäste. Nun starte ich sogar noch vor dem Zähneputzen morgens mit 4 lauwarmen Gläsern Wasser in den Tag.

Das "Heilen" eines "Gebrechen", das ich mir als Parameter für einen Erfolg setzte, sind: keine Schuppen mehr. Wer wie ich seit Jahrzehnten so viele verschiedene Shampoos etc. ausprobiert hat und zudem seltenst (außer vielleicht gleich nach dem Haarewaschen) ein schwarzes Sakko angezogen hat, weiß, wovon ich spreche. Und nun: Ein Super-Gefühl mit der Sicherheit, dass nichts mehr rieselt. Die Schuppen sind seit knapp 3 Wochen weg bei gleichem leichten Shampoo mit der einzigsten Änderung, dass ich den Info-Stick montiert habe.

Daraufhin bekam auch meine Frau das Vertrauen, nach Anfangs weniger Waschmittel, nun fast gar kein Waschmittel mehr zu verwenden.  2 x bei leerer Maschine und 90°C (tut der Maschine vermutlich eh mal gut und wurde noch nie gemacht), und nun läuft unsere Miele wesentlich umweltverträglicher. Beim Tragen von Hemden z.B. merke ich überhaupt keinen Unterschied. Ausser, dass wir uns alle besser fühlen.

Besten Dank daher an eure Empfehlungen und Bemühen, Bestes weiterzugeben."

WALTER SCHMIDT AUS MÜNCHEN (nach dem Gebrauch des Info-Kristall-Stick und dem Waschmaschinenmodul).

 

 

"Ich habe schon phänomenale Erfahrungen mit dem "neuen" Wasser gemacht. Der Kalk hat definitiv seit dem ersten Tag eine andere Konsistenz, ich habe ja auch den direkten Vergleich zu dem vorherigen Kalkwandler. Als ich dann das Wasserhahnmodul angebracht habe, waren auch unsere Kinder sofort beeindruckt von dem spürbar anderen Wasser. Unglaublich, was so eine Verwirbelung für einen Einfluss auf die Viskosität und den Geschmack hat. Zu meinem Erfolg mit den Tulpen. Die ersten ließen in der Vase schon dekorativ ihre Köpfe hängen, wie Tulpen es halt gerne so tun. Dank einem ordentlichen Nachschub an verwirbeltem Leitungswasser stehen sie wieder aufrecht wie die Zinnsoldaten. Das ist mir mit "normalem Wasser noch nie passiert."

J. AUS SAUERLACH (nach dem Gebrauch des Info-Kristall-Stick)

 

 

"Angefangen hat alles, als meine Frau mich überredete, die Wasserverwirbler von greenatur auszuprobieren. Also kaufen wir ein Soft clean Modul für die Waschmaschine und ein Tender Modul für die Dusche. Ich war sehr skeptisch, doch die Wäsche wurde wirklich sauber und ich musste mich nach dem Duschen nicht mehr eincremen, weil meine Haut in München vorher durch den Kalk sonst immer sehr trocken war. Meine Frau brauchte plötzlich keinen Weichspüler für die Haare mehr, und wir waschen seit Wochen unsere Wäsche ohne Waschmittel, was ich wirklich erstaunlich finde. Begeistert von der Wirkung besorgten wir uns noch die Module für den Wasserhahn in der Küche, um dort unser Trinkwasser aufzubereiten. Wenn wir jetzt bei Freunden zu Besuch sind und dort Leitungswasser trinken, vermissen wir unser verwirbeltes Wasser und freuen uns jedes Mal, wenn wir wieder nach Hause kommen. Darüber hinaus haben wir festgestellt, dass zum Beispiel unser Duschkopf nach einer Woche Nutzung frei von Kalk war, die Wasserhähne in der Küche keinen Kalk ansetzten, oder, wenn sich ein bisschen Kalk am Heißwasserhahn abgesetzt hatte, wir ihn einfach mit dem Tuch abwischen konnten. Ich fragte aufgrund dieser Erfahrungen bei greennatur nach, ob es auch eine Lösung für das ganze Haus gäbe, weil wir nicht jeden Wasserhahn umrüsten wollten. Außerdem suchte ich nach einer Lösung für unser Ferienhaus in Chieming, da dort der Kalkgehalt im Wasser noch wesentlich höher ist als in München. Sung bekam ich den Info Kristall Stick zum Testen. Zuerst dachte ich mir, dass das nie funktionieren kann. Den Stick einfach mit Kabelbindern an die Hauptwasserleitung binden, das Wasser wird wie Quellwasser und der Kalk setzt sich nur noch in Staub ab? Niemals... Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Der Kalk an selten genutzten Wasserhähnen wurde im Lauf der zweiwöchigen Testphase plötzlich weich, und ich konnte ihn mit den Fingern und einem Schwamm einfach abreiben. Mein kümmerliches Kräuterbeet im Garten explodierte förmlich, durch das Gießen mit dem informierten Wasser. Make up Flecken in einem (Beton)Waschbecken, die seit Jahren nicht mehr raus gingen, konnte ich plötzlich mit einem Schwamm abwischen. Kurzum, ich kaufte den Stick für unser Ferienhaus, da dort gerade die Entkalkungsanlage kaputtgegangen war. Das Wasser dort schmeckt nun nicht mehr salzig, die Dusche lässt sich viel leichter sauber machen, da sich der Kalk nicht mehr so fest setzt, und ich habe kein Problem mehr mit verkalkten Wasserhähnen oder Kaffeemaschinen. Ich kann nur sagen, grandios…"

Tobias Wagnerberger

AUS MÜNCHEN/CHIEMING

 

 

"Guten Morgen lieber Georg.  Wie versprochen hier einige Bemerkungen zu meinen persönlichen Wahrnehmungen den Kristall Stick betreffend. Zuerst möchte ich anmerken, dass ich kein Neuling auf dem Gebiet der Wasserverbesserung war, bevor ich auf Dich und die Produkte von Green Natur aufmerksam wurde. Ich hatte bereits Erfahrungen mit anderen Geräten, die aber alle nicht 100 prozentig das an Wasserqualität abgaben, was letztendlich unser Körper braucht. Zuletzt habe ich nur noch Quellwasser und das Heilwasser aus dem Marienheilgarten getrunken. Das war natürlich aufwendig zu besorgen in vielerlei Hinsicht. Besondere Auswirkungen sind mir bisher diesbezüglich nicht aufgefallen, aber ich versuche mich ja auch sowieso gesund zu ernähren. Nach der Befestigung des Kristall Stick am Zulauf entnahm ich ca. eine Stunde später das erste Wasser aus dem Wasserhahn zur Geschmacksprobe. Es schmeckte frisch und belebend ohne Beigeschmack von Chlor, was manchmal riechbar und auch zu schmecken war. Ich stellte mir dann ein Glas Wasser zum Trinken hin, was ich sonst nie mache. Ich bin immer ein Wenigtrinker gewesen auch im Sommer. Und kaltes Wasser konnte ich im Winter schon gar nicht trinken. Nur angewärmt oder als Tee oder mit Zitrone. Dann passierte das Unglaubliche. Mein Arm griff beständig nach dem Glas und ich trank genüsslich das kalte Wasser und das gleich 3 Gläser hintereinander. Das zeigte mir, dass unabhängig der geistigen Verinnerlichung der beschriebenen Qualitätsmerkmale, mein Körper seine ureigenste Körperintelligenz genutzt hat um mich endlich mit der richtigen flüssigen Energie in Verbindung zu bringen. Ich war platt und glücklich, dass ich endlich die Lösung für das leidige ständige Wasserholen hatte. Außerdem stellte ich fest, dass nach dem ersten Tag sich auch meine Zähne glatter und frischer nach dem Zähneputzen anfühlen. Offensichtlich wird auch hier einiges abgelöst, was sich dort angesammelt hat. Ich werde das weiter beobachten, denn ich habe zwei Stellen im Auge, wo auch der Zahnarzt aufgibt bzgl. Zahnsteinentfernung. Das wäre natürlich noch ein extra Bonus. Nun noch einige weitere Details, die für Laien vielleicht nicht so interessant sind. Ich habe das Wasser feinstofflich privat von einem Freund testen lassen, der ebenfalls einen Stick gekauft hat. Er rief mich an und teilte mir die Werte mit, die weit über allen bisher von ihm gemessenen Werten lagen. Keine Radioaktivität, PH wert im basischen Bereich, Gesundheitsstufe und Bioverfügbarkeit waren 100 prozentig ohne konkrete Zahlen nennen zu wollen. Aber nicht zu vergessen das Ionenverhältnis war minus 2 zu Plus 1. Also mehr als bei reiner Gebirgs- und Seeluft zu messen wäre. Das sind ja nur Werte, die feinstofflich gemessen werden können. Aber ich kann mich hier darauf verlassen, weil ich dieser Messmethode vertrauen kann, aus eigenem Erleben heraus und ich diese Person seit 20 Jahren kenne. Er macht das nicht offiziell. Also nur für seinen Privatgebrauch falls es hier offizielle Anfragen geben sollte. So das wäre mein erstes Statement dazu. Ganz liebe Grüße von einer sehr zufriedenen Kundin"

Christel Rollberg

AUS SCHÖNAU AM KÖNIGSSEE

 

 

Alles in Allem absolut stimmig!

Den Info-Kristall-Stick habe ich immer in der Handtasche dabei, um die Qualität von meinem Essen und Getränken zu verbessern.
Ich kann seine belebende Wirkung und die Schwingungsfrequenzen selbst im Körperwasser und Blut wahrnehmen.

Mit Kalk an den Geräten habe ich keine Probleme mehr.

Ich habe auch festgestellt, dass ich weniger Diesel als vorher verbraucht habe.

EIN ZUFRIEDENER ANWENDER

 

Die dargestellten Wirkungen der Produkte können zur Zeit aufgrund der allgemein anerkannten naturwissenschaftlichen Methoden und Meinungen noch nicht nachgewiesen werden. Die Erkenntnisse beruhen auf alternativen Konzepten und Berichten zufriedener Anwender.